Co2-Handel.de - Das Portal zum Emissionshandel und Klimaschutz
Sie sind hier: Home » Politik » Weltweit » Weltweit Archiv 2009
Seite empfehlen

Nepals Kabinett tagt am Mount Everest (04.12.2009)

Kathmandu - Drei Tage vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kopenhagen hat sich die Regierung Nepals am Fuße des Mount Everest zu einer Kabinettssitzung getroffen. Mit ihrer Sitzung am höchsten Berg der Erde wollte sie auf die dramatischen Folgen der Erderwärmung im Himalaya aufmerksam zu machen.

Mount Everest Bild: Luca Galuzzi CC2.5«Länder, die für den Großteil der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich sind, müssen mehr tun, um Klimawandel und globale Erwärmung aufzuhalten», sagte Ministerpräsident Madhav Kumar Nepal während des halbstündigen Treffens am Freitag. Gleichzeitig forderte er eine enge Zusammenarbeit zwischen den Staaten der Himalaya-Region bei Klima- und Umweltschutz.

Die Kabinettssitzung fand auf knapp 5300 Metern Höhe im Basislager des Everest statt, dem mit 8848 Metern höchsten Berg der Erde. Neben dem Regierungschef nahmen 23 Minister daran teil. Nach Angaben des UN-Klimarates ist vor allem das Abschmelzen der Gletscher im Besorgnis erregend. Demnach könnten die Gletschergebiete im Himalaya im Jahr 2035 nur noch ein Fünftel ihrer heutigen Fläche einnehmen. 


Quelle: dpa

© Mount Everest Bild: Luca Galuzzi CC2.5



Ihr Partner für den CO2-Fußabdruck:

Ihr Partner für den CO2 Fußabdruck: klimAktiv


17.04.2014

Brazil Kicks Off Carbon Neutral Goal for FIFA World Cup

Österreichischer Umweltminister Rupprechter fordert Mobilitätswende für Europa

Kirchen betreiben in Deutschland bereits rund 2.000 Solaranlagen

Sachsen-Anhalt erlaubt Behörden Kauf von teuren Öko-Autos

Union setzt Ministerin Hendricks beim Klimaschutz unter Druck

CO2 - Marktbericht vom 17.04.2014

16.04.2014

Braunkohleverstromung: Milliardengewinne auf Kosten des Klimas

Intelligente Energie: 20 Elektroautos mit SchwarmStrom starten Flottenversuch in Berlin

Polen wegen Nichteinhaltung der EU-Rechtsvorschriften über fluorierte Treibhausgase verklagt

Das energieeffiziente Büro:Trends zum Stromsparen am Arbeitsplatz

Studie unterstreicht Nutzen von Pumpspeicherwerken für Energiewende

Schweizer Bundesrat will Kyoto-Verpflichtung weiterführen

CO2 - Marktbericht vom 16.04.2014

15.04.2014

UBA-Studie: ''Treibhausgasneutrales Deutschland im Jahr 2050''

Neue Broschüre der EnergieAgentur.NRW: ''Klimaneutrale Veranstaltungen''

Veränderungen in der Landnutzung bewirken Erwärmung der Erdoberfläche

Zweiter Monitoring-Bericht ''Energie der Zukunft''

Geschäftsführerin der EU-Klimapartnerschaft: Privater, öffentlicher und akademischer Sektor können dem Klimawandel gemeinsam die Stirn bieten

Gabriel beklagt mangelnde weltweite Zusammenarbeit beim Klimaschutz

CO2 - Marktbericht vom 15.04.2014

14.04.2014

Auch Chemiker sehen sich in der Pflicht auf den Klimawandel zu reagieren

Schottische Unabhängigkeit beeinträchtigt Energiesektor


Carbon Tracker warnt vor Bedrohung der Finanzmärkte durch CO2-Blase in Bilanzen

Germanwatch und Brot für die Welt zum neuen IPCC-Bericht

Wegziehen oder Aufschütten? Malediven kämpfen gegen den Untergang

Branche für Minderung des Stromverbrauchs von Kaffeemaschinen

CO2 - Marktbericht vom 14.04.2014

13.04.2014

Kostet nicht die Welt: Wissenschaft rechnet Klimaschutz vor