Co2-Handel.de - Das Portal zum Emissionshandel und Klimaschutz
Sie sind hier: Home
Seite empfehlen

Durban: EU-Klimakommissarin hasst lange Verhandlungen (23.11.2011)

Berlin - EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard kann dem bevorstehenden Verhandlungsmarathon bei der Klimakonferenz im südafrikanischen Durban wenig Positives abgewinnen. «Ich fahre nun zu meiner achten Klimakonferenz, und ich hasse diese Sitzungen», sagte Hedegaard der Wochenzeitung «Die Zeit». «Alles dauert unendlich lange.»

Das Prinzip widerspreche ihrem Charakter, schnelle Entscheidungen herbeizuführen. «Aber wenn man die ganze Welt verändern will, dann sind die Schritte nun einmal klein. Das muss ich akzeptieren.»

Connie Hedegaard Bild: EUBeim Emissionshandel im Flugverkehr hofft Hedegaard auf einsichtigen Fluggast

Um beim Klimaschutz zumindest in Europa voranzukommen, will Hedegaard an der Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel zum 1. Januar 2012 trotz der Kritik aus den USA und China festhalten. «Nach allen bisherigen Einschätzungen verstößt der Vorschlag gegen keine internationalen Abkommen», sagte die dänische Politikerin. «Wer für einen Flug in die Türkei heute 189 Euro zahlen muss, zahlt künftig 191 Euro. Die meisten Bürger werden da wohl sagen: Es ist schon ganz okay, dass ich für die Verschmutzung zahle, die ich verursache.»


Quelle: dpa

© Connie Hedegaard Bild: EU



Ihr Partner für den CO2-Fußabdruck:

Ihr Partner für den CO2 Fußabdruck: klimAktiv


23.04.2014

CO2 - Marktbericht vom 23.04.2014

22.04.2014

CO2 - Marktbericht vom 22.04.2014

Re-Co-Forschungsprojekt zeigt Energieeffizienzpotenziale auf

Agora Energiewende: Erneuerbare sind preiswerter als Atomstrom

AEE: Erneuerbare Energien stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland

«Focus»: Bundesrechnungshof für Auflösung des Klimafonds

China setzt auf deutsche Hilfe beim Energiesparen

Apple betont Fortschritte beim Umweltschutz

17.04.2014

Brazil Kicks Off Carbon Neutral Goal for FIFA World Cup

Österreichischer Umweltminister Rupprechter fordert Mobilitätswende für Europa

Kirchen betreiben in Deutschland bereits rund 2.000 Solaranlagen

Sachsen-Anhalt erlaubt Behörden Kauf von teuren Öko-Autos

Union setzt Ministerin Hendricks beim Klimaschutz unter Druck

CO2 - Marktbericht vom 17.04.2014

16.04.2014

Braunkohleverstromung: Milliardengewinne auf Kosten des Klimas

Intelligente Energie: 20 Elektroautos mit SchwarmStrom starten Flottenversuch in Berlin

Polen wegen Nichteinhaltung der EU-Rechtsvorschriften über fluorierte Treibhausgase verklagt

Das energieeffiziente Büro:Trends zum Stromsparen am Arbeitsplatz

Studie unterstreicht Nutzen von Pumpspeicherwerken für Energiewende

Schweizer Bundesrat will Kyoto-Verpflichtung weiterführen

CO2 - Marktbericht vom 16.04.2014